Wir behandeln Sie individuell, aktuell und wirksam.

INAP/O - Institut für angewandte Physiotherapie und Osteopathie

Kontakt

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag - Freitag

Termine nur nach Vereinbarung! Unsere Anmeldung ist zu den telefonischen Sprechzeiten besetzt.

Telefonische Sprechzeiten:

Montag bis Donnerstag  08:00 - 12:30 Uhr

Montag und Donnerstag  14:00 - 18:00 Uhr

Information und Terminvereinbarung:

Tel.: 0541-969-3490

Fax: 0541-969-3489

E-Mail: inapo@hs-osnabrueck.de

 

Anna-Sophie Lobers Anmeldung und Verwaltung
Barbara Tepe Anmeldung und Verwaltung

NEU: Service für Ihre individuellen Fragen

Haben Sie Beschwerden und fragen sich, ob eine physiotherapeutische Behandlung sinnvoll ist? Oder haben Sie andere individuelle Fragen an unsere Therapeut*innen?

Für diese Fragen haben wir einen zusätzlichen telefonischen Service eingerichtet. Ab sofort sind Physiotherapeut*innen persönlich für Sie in den folgenden Zeiten erreichbar. Gerne können Sie auch einen telefonischen Kurztermin vereinbaren.

 

Physiotherapeutische Telefon-Sprechstunde

Mittwochs 17:15 - 18:00 Uhr

Florian Avermann cand. M.Sc. PT OMT, B.Sc. PT Physiotherapeut
Sabrina Friehe cand. M.Sc. PT OMPT, B.Sc. PT
Camilla Kapitza Doktorandin, M.Sc. PT, OMPT (dvmt e.V.) IMTA Teaching assistant Therapeutische Leiterin
Verena Kowaljow B.Sc. PT
Christina Krone cand. M.Sc. PT OMPT, B.Sc. PT
Felix Pankrath cand. M.Sc. PT OMPT, B.Sc. PT
Natalie Pankrath cand. M.Sc. PT OMPT, B.Sc. PT
Heike Schemmann M.Sc. PT

INAP/O - Institut für angewandte Physiotherapie und Osteopathie

Das Institut für angewandte Physiotherapie und Osteopathie wurde im Dezember 2007 als Institut der Stiftung Fachhochschule Osnabrück gegründet.

 

Der zentrale Fokus unserer Arbeit liegt auf der physiotherapeutischen Behandlung unserer Patientinnen und Patienten (alle Kassen und Privat).

 

In enger Kooperation mit der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Hochschule Osnabrück werden zudem folgende Ziele verfolgt:

  • Verbesserung des Theorie – Praxistransfers in Forschung und Lehre
  • Förderung der Professionalisierung von Physiotherapie und Osteopathie
  • Regionale und überregionale Konzeptentwicklung zur (betrieblichen) Gesundheitsförderung und Durchführung entsprechender Maßnahmen

 

Dieses Konzept macht das Institut in Deutschland einmalig und unterstreicht die Vorreiterrolle der Hochschule Osnabrück in der Professionalisierung und Autonomisierung nichtärztlicher Therapieberufe.
 

OMPT-Sprechstunde

OMPT - ORTHOPÄDISCHE MANUELLE PHYSIOTHERAPIE

Neben einer fundierten theoretischen und praktischen Expertise, gemäß dem Motto: „Was man nicht kennt, erkennt man nicht!“, ist das Sich-Zeit-Nehmen für den/die Patient:in und seine/ihre Beschwerden, Sorgen und Fragen ein wichtiger Schritt in der Diagnosestellung und somit auch für die darauf aufbauende Therapie. Die OMPT-Sprechstunde bietet genau das. In der OMPT-Sprechstunde nimmt sich ein/e OMPT-Therapeut:in viel Zeit, um Ihr Problem zu analysieren.

 

Nacken-Armschmerzen. Kennen Sie das?

Im Rahmen einer Doktorarbeit werden Teilnehmer*innen gesucht.

Kontakt:

Camilla Kapitza

Telefon +49 1788704468

Email c.kapitza@hs-osnabrueck.de

 

 

 

 

Nehmen Sie teil und profitieren Sie von einer kostenlosen, umfangreichen physiotherapeutischen Untersuchung Ihrer Symptome, einer umfassenden Analyse Ihrer Nervenfunktion mit Hilfe des QST (Quantitativ Sensorische Testung) sowie einer funktionellen Diagnose.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: www.nacken-armschmerzen.de

 

 

 

 

 

 

©FOTOS: INAP/O, Aileen Rogge, Bettina Meckel